Rechtsgebiete

Tätigkeitsschwerpunkte

Weitere Rechtsgebiete

  • Mietrecht (über­wiegend auf Mieter­seite)
  • Verkehrsrecht
  • all­ge­meines Zivil­recht
  • Ver­wal­tungsrecht
  • Beamten­recht
  • Mob­bing und Diskri­m­inierungsrecht
  • Strafrecht (nach beson­der­er Absprache mit dem Man­dan­ten­stamm und bei neuen Man­dat­en ggfs. nach einem Ken­nen­lernge­spräch)

Sozialpolitische Rechtsgebiete

  • Veg­anes und veg­e­tarisches Recht
  • Tier­recht

Typische Klagearten und Problemfälle nach Rechtsgebieten

Arbeitsrecht:

Bei arbeit­srechtlichen Fällen ist zu beacht­en, dass hier im Gegen­satz zu anderen zivil­rechtlichen Fällen, auch der­jenige die Kosten seines Recht­san­waltes trägt, der den Fall gewin­nt.

Typische arbeitsrechtliche Fallkonstellationen sind:
  • Kündi­gungss­chutzk­la­gen
  • Änderungskündi­gungss­chutzk­la­gen
  • Abmah­nungsent­fer­nungskla­gen
  • Zeug­nis­berich­ti­gungskla­gen
  • Zwis­chen­zeug­nis­berich­ti­gungskla­gen
  • Kla­gen auf einen lei­dens­gerecht­en Arbeit­splatz
  • Kla­gen auf Beschäf­ti­gung
  • Kla­gen auf Beschäf­ti­gung im Rah­men der tar­i­flichen Ein­grup­pierung (Klage gegen schle­ichende Änderungskündi­gung)
  • Kla­gen gegen willkür­liche Weisun­gen, Ver­set­zun­gen, Umset­zun­gen
  • Betrieblich­es Eingliederungs­man­age­ment
  • Gehalt­skla­gen
  • Urlaub­sabgel­tungskla­gen
  • Kla­gen auf Auszahlung von Über­stun­den
  • Kla­gen auf Unter­lassen von Belei­di­gun­gen, Ver­leum­dun­gen, Mob­bing
  • Schadenser­satz- und Schmerzens­geld­kla­gen bei Diskri­m­inierung und Mob­bing
Familienrecht:

Bei Fam­i­lien­an­gele­gen­heit­en rege ich immer an, eine kostengün­stige und har­monis­che Lösung zwis­chen den Parteien anzus­treben. Dies gilt ins­beson­dere dann, wenn Kinder von der Stre­it­igkeit betrof­fen sind.

  • Antrag auf Eheschei­dung
  • Kla­gen auf Tren­nungs- und nachehe­lichen Unter­halt
  • Klage und Eil­ver­fahren auf Zuweisung der Ehe­woh­nung
  • Kla­gen auf Umgang
  • Kla­gen auf Kindesun­ter­halt
  • Kla­gen auf Betreu­ung­sun­ter­halt gegen den nichte­he­lichen Vater für das nichte­he­liche Kind
  • (Vater­schaft­san­erken­nung)
  • Kla­gen auf Vater­schaft­san­fech­tung
  • Kla­gen auf Zugewin­naus­gle­iche
  • Tite­labän­derungsklage gegen Unter­halt­sti­tel bei Änderung der Einkom­mensver­hält­nisse.
  • Kla­gen auf Erteilung des Sorgerechts/hälftigen Sorg­erechts
  • Kla­gen auf richter­liche Entschei­dung im Rah­men von Stre­it­igkeit­en in sorg­erechtlichen Angele­gen­heit­en
  • Son­stige frei­willige Gerichts­barkeit:
  • Adop­tion­santräge
Sonderfälle veganes Familienrecht:
  • Klärung des Essens­bes­tim­mungsrechts
  • Kla­gen gegen Sorg­erecht­sentzug wegen veg­an­er Ernährung
Sozialrecht:
  • Kla­gen auf Erwerbs-/teil­weis­er Erwerbs- und Beruf­sun­fähigkeit­srente( Alt­fälle)
  • Kla­gen im Zusam­men­hang mit einem Arbeitsunfall/Unfallrente und son­stige Ansprüche
  • Klage auf Anerken­nung ein­er Schwer­be­hin­derung
  • Klage auf Anerken­nung ein­er Gle­ich­stel­lung zu ein­er Schwer­be­hin­derung
  • Klage auf Anerken­nung ein­er Pflegestufe/Pflegegraden ab 2017
  • Kla­gen auf Bewil­li­gung von Aus­bil­dungsgutscheinen
  • Klage gegen belas­tende ALG II Bescheide/Sanktionsverfügungen/Rückforderungsbescheide
  • Kla­gen auf Anerken­nung ein­er Opfer­rente nach dem Opfer­entschädi­gungs­ge­setz
  • Kla­gen auf Anerken­nung ein­er Rente nach dem Strafrecht­sre­ha­bil­i­tierungs­ge­setz in Verbindung mit dem Opfer­entschädi­gungs­ge­setz
  • Kla­gen gegen Krankenkassen auf Bewil­li­gung von Kranken­geld
  • Kla­gen gegen Krankenkassen/ Renten­ver­sicherungsträgern auf Bewil­li­gung von Reha-Maß­nah­men/Kur
  • Kla­gen gegen Krankenkassen auf Bewil­li­gung von son­sti­gen Leis­tun­gen
  • Kla­gen gegen Job­cen­ter auf Anerken­nung eines Zuschlages für koste­naufwändi­ge Ernährung
  • All­ge­meine Kla­gen im Zusam­men­hang mit ALG 2/Hartz IV
  • Kla­gen gegen die Ver­hän­gung von Sperr-und Ruhens­fris­ten durch die Bun­de­sagen­tur für Arbeit
Sonderfälle Veganes Recht:
  • Kla­gen auf Auszahlung des Tages­satzes für Kranken­haus Ernährung, bei fehlen­der Bere­it­stel­lung von veg­anem Essen im Kranken­haus
  • Kla­gen gegen Kürzung von Regelbe­darf­sleis­tun­gen für Essen bei Bere­it­stel­lung von nicht veg­anem Essen durch den Arbeit­ge­ber oder durch ein Kranken­haus.
Verwaltungsrecht:
  • Kla­gen gegen Ver­hän­gung von Diszi­pli­n­ar­maß­nah­men
  • Kla­gen gegen Ver­set­zung in den vorzeit­i­gen Ruh­e­s­tand
  • Kla­gen gegen Beamten­beurteilung
Sonderfälle veganes Recht:
  • Kla­gen auf Befreiung von der Kostenum­lage nach dem Tages­be­treu­ungskosten­beteili­gungs­ge­setz und son­sti­gen Kostenum­la­gen für nicht veg­ane Ver­sorgung
Verkehrsrecht:
  • Vertre­tung in Ord­nungswidrigkeit und Verkehrsstrafver­fahren
  • Kla­gen auf Schadenser­satz und Schmerzens­geld bei Verkehrsun­fällen
Mietrecht:
  • Kla­gen im Zusam­men­hang mit Betrieb­skosten­er­höhung
  • Kla­gen im Zusam­men­hang mit Kündi­gung
  • Kla­gen im Zusam­men­hang mit Mieter­höhung
  • Män­gelbe­sei­t­i­gungs- und Min­derungs­fest­stel­lungskla­gen
  • Son­der­fälle Veganes/Tierschutzrecht
  • Vertei­di­gung gegen Ent­fer­nungskla­gen von Tieren
Kleintierrecht:
  • Kla­gen im Zusam­men­hang mit der Her­aus­gabe von Tieren
  • Kla­gen im Zusam­men­hang mit Erkrankun­gen von gekauften Tieren
  • Klage gegen Aufla­gen von Ver­wal­tungs­be­hör­den im Zusam­men­hang mit der Tier­hal­tung
  • All­ge­meine klein­tier­rechtliche Fragestel­lun­gen